AMR - Peavey VMP-2


Bild

Beschreibung

Die amerikanische Marke Peavey ist ja nicht gerade für edles Studio-Equipment bekannt,
aber Ende der 80er Jahre versuchte man einen Vorstoß in den professionellen Studiomarkt.
Peavey übernahm den kleinen aber feinen High-End Hersteller Audio Media Research (AMR),
der einige interessante Röhrengeräte (basierend auf altbewährten deutschen Schaltungskonzepten der 50er...)
im Angebot hatte & vermarktete diese dann unter Peavey AMR. Der VMP-2 ist ein wirklich amtlicher
Vollröhren-Preamp mit 4 Pentoden pro Kanal, 65dB Gain & einem einfachen aber sehr effektiven
& schön klingenden EQ. Es finden sich keinerlei Halbleiter (außer dem Gleichtrichter im NT)
in diesem Gerät, es ist also nicht mit den heute üblichen Hybrid-Tubeamps zu vergleichen.
Klanglich wirklich schöner Vintage-Tube Sound.
Mic, Line/Instr. Inputs, Phantom, Phase Rev., Pad, EQ in/out & ein 2-stufiger LoCut
komplettieren die zeitgemäße Ausstattung. Echter Geheimtipp !

Preis

29€/Tag 2-Ch. Unit


Blättern in der Kategorie Mic-Preamps

« Ampex 351 ---- API 212L »