AKG C-24


Bild

Beschreibung

Als um 1960 die Stereophonie langsam in Schallplatten & Rundfunktechnik Einzug hielt, wurden auch entsprechende Mikrofone benötigt, um koinzidente, monokompatible Stereosignale aufzeichnen zu können. AKG schuf hierfür Anfang der 60´er das C-24. Es besteht aus 2 kompletten vintage C12 Mikrofonen mit 2 zueinander drehbaren Brass-CK12 Kapseln, die in M-S od X-Y Anordnung genutzt werden können. Selbstverständlich läßt es sich auch als normales C12 Monomikrofon verwenden. Ein hervorragendes Mikrofon für vielfältige Anwendungen mit seidigem vintage C12 Klang.

Preis

€79/Tag


Blättern in der Kategorie Mikrofone

« Telefunken M811 ---- AKG C12 "the Tube" »