Neve 31105


Bild
Bild

Beschreibung

Für das Mitte der 70´er vorgestellte große Recordingpult 8078 (das letzte der legendären 80´er Serie), veränderte
Neve das Moduldesign etwas (andere Knöpfe & Grauton), die Innereien entsprachen jedoch der klassischen 10xx Familie.
Der 31105 ist der Rolls Royce der damaligen Channel Amps & basiert auf dem allseits beliebten 1081 Modul
mit 4-Band EQ mit Hi/Lo shelf/peak & umschaltbaren Mitten Q´s & Hi/Locut. Ausgestattet mit den selben Marinair
Eingangs-Übertragern, Class A Mic & EQ Amps & der klassischen Class A/B Ausgangsstufe, jedoch mit verbessertem
Ausgangstrafo- & Feedback-Design bietet er einen knackigeren Sound mit tighterem Bass-Response als die Vorgänger.
Mit seinem superflexiblen EQ, separat wählbaren & regelbaren Inputs, (die anfällige Opto-basierte Remote-Signalumschaltung
haben wir elimniert) läßt dieses Modul keine Wünsche offen.
Natürlich gerackt (1 HE) mit schaltbarer Soft-Start Phantom, DI, Output Fader & Insert.

Preis

€ 59.-/Tag


Blättern in der Kategorie Mic-Preamps

« Neve 3104 ---- Neve 33114 / 33129 »